Willkommen!


Schön, dass Sie hergefunden haben. Kennen Sie das Kufo schon? Waren Sie schon einmal in dem kleinen, aber feinen Gewölbekeller? Wenn ja, so wissen Sie bereits, dass lustige, musikalische und bezaubernde Unterhaltung in toller Atmosphäre das Programm im Kufo seit über 30 Jahren auszeichnet. Wenn nicht: Besuchen Sie uns, es lohnt sich! Sie finden uns in der Klockenstraße, Nähe Altstadtmarkt:

 

Achtung, neu!
Wer künftig regelmäßig per newsletter informiert werden möchte, schreibt bitte eine formlose e-mail an Lena Volmert.


Sie haben einen Vorschlag zum Programm, möchten einen bestimmten Künstler gern einmal nach Warburg einladen? Oder Sie haben Lust, den Abend einmal kostenlos zu erleben und schmeissen dafür dann die Theke? Dann kommen Sie zu unseren regelmässig stattfindenden Planungstreffen!


___________________________________________



Im Oktober 2016 erwartet Sie folgendes Programm:



Samstag, 5. November,  20.00 Uhr

Open House


Ob als Solokünstler oder in kleiner Formation: Jeder Beitrag von Musik über Comedy bis Lesungen oder Zauberei ist willkommen!

   

Bitte bei folgender Nummer anrufen:

Steve Helg (05641) 746864


EINTRITT FREI






Samstag, 12. November,  20.00 Uhr im Pädagogischen Zentrum

Die Divanetten: Musikkabarett „Ingeborg & Ingeborg“


Inge Pachulke & Ingeborg Schmitt, die beiden 30plus Icegirls vom platten Land kehren ihrer Heimat den Rücken. Beide machen sich getrennt auf den Weg in die weite Welt. Als zwei Süßwasserstarletts singen, musizieren, schwatzen und schnacken sich die beiden durch die Welt der Diven oder Non Diven. Sie huldigen unvergessenen Sängerinnen mit glamourösem Charme und unverwechselbarem Humor.









Samstag, 26. November,  20.00 Uhr

Frank Sauer: Kabarett „Der Weg ist das Holz“


Was ist besser, schöner und erstrebenswerter? Linksruck oder Rechtsverkehr? Volltrunken oder halbseiden? Weichei oder Hartweizen? Rauhfaser oder Feinripp? Bundesrat oder Landesverrat? Schwarz-gelb oder Schwarzwald? Wie findet man den richtigen Weg? Was gibt uns Orientierung? Die quantenrelative Hyperbol-Photonen-Physik oder eher die ayurvedische Kornkreiskarma-Astrologie? Jesus, Nostradamus, Einstein oder doch lieber Ecstasy? Entscheiden Sie sich jetzt! Und kaum hat man sich auf den Weg gemacht, sagt eine freundliche Stimme „Bei der nächsten Gelegenheit bitte wenden“. So ist das Leben: Man will die kürzeste Verbindung zwischen zwei Punkten, und geht dann doch einen langen, holprigen, kreisrunden Holzweg.









Samstag, 3. Dezember,  20.00 Uhr

Framework, ursprünglicher Bluesrock


Die aus Warburg und Umgebung stammenden Musiker präsentieren überwiegend Eigenkompositionen, die sich stilistisch Klassikern der 70’er und 80’er Jahre annähern.









Sonntag, 11. Dezember,  19.00 Uhr

Adventsblues


Genießen Sie einen gemütlichen Abend bei Kerzenlicht im Keller des Kultur-forums mit einer etwas anderen Weihnachtsmusik. EINTRITT FREI








- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -


Das  Jubiläumsjahr 2013 war ein toller Erfolg. Den Abschluss des ersten Halbjahres bildete eine schöne Ausstellung mit zahlreichen Bildern, Plakaten und Zeitungsausschnitten der vergangenen 30 Jahre.

Hier sehen Sie einen Teil der Sammlung:

Plakate Kufo Ausstellung.pdf

 

JETZT MITGLIED WERDEN! Mitgliedsantrag.pdf

Das Kufo auf Facebook:
Klick :)

Bitte beachten Sie:

Online Ticketverkäufe sind erst gültig, wenn Sie eine Bestätigung per E-Mail erhalten haben!

DIE SATZUNG ALS
DOWNLOAD:
Satzung.pdf